Start


Die Naturheilpraxis Tuppek wird eigenverantwortlich geführt von Thomas Ahlers, Heilpraktiker seit 2008
Propst-Wenker-Str. 5, 45899 Gelsenkirchen-Horst. Termine nach Vereinbarung. Tel. 0209 516060 und Mobil 0177 9582431
E-Mail an Thomas Ahlers: info@heilpraktiker-ahlers.de  –  Website der Naturheilpraxis Thomas Ahlers hier klicken
Werdegang der Naturheilpraxis Tuppek: Seit 43 Jahren in Gelsenkirchen-Horst hier klicken


Die Pandemie-Industrie – initiiert von CitizenGO

Es ist so weit: Der finale Countdown läuft.
In nur fünf Tagen könnte sich Ihr Leben für immer verändern.
Kontrollsüchtige Bürokraten und UN-Globalisten sind kurz davor, die Vertreter Ihres Landes davon zu überzeugen, Ihre Souveränität aufzugeben und damit Ihre Gesundheit, die Gesundheit Ihrer Familie und Ihre Freiheit zu gefährden!
Wenn Sie glauben, dass es den Drahtziehern bei der WHO um Ihr Wohl und Ihre Gesundheit geht, liegen Sie falsch: Es geht um Macht.
Diese Globalisten wollen entscheiden, wie Sie leben, wohin Sie reisen können und welche medizinischen Behandlungen oder Impfungen Ihre Kinder bekommen.
Erinnern Sie sich an die Corona-Maßnahmen? Die Ausgangssperren, Ladenschließungen, Beschränkungen der Versammlungsfreiheit – all das wird sich wiederholen, und noch schlimmer!
Ich weiß, dass diese totalitären Pläne Ihnen Angst machen – aber man verlässt sich auf Ihr Schweigen, um sie durchzusetzen!
Angeführt von CitizenGO werden Millionen von Bürgern weltweit auf die Bedrohung aufmerksam und engagieren sich gegen diesen Vertrag. Ich hoffe, dass Sie das auch tun werden.
In nur fünf Tagen werden die Mitgliedsstaaten der Weltgesundheitsversammlung über den UN-Pandemievertrag abstimmen – eine wichtige Entscheidung, die Ihre Zukunft dramatisch verändern könnte.
Trotz dieses Vorstoßes der Globalisten gab es noch nie einen besseren Zeitpunkt, sie zu stoppen – aber nur, wenn SIE jetzt handeln. Ihre Stimme hat Einfluss – mehr, als Sie denken.
Dies ist unsere letzte Chance, diesen Vertrag zu stoppen! Handeln Sie jetzt: Unterzeichnen Sie die Petition der 3 Millionen Bürger, um diese Übervorteilung zu stoppen und Ihre Grundrechte zu bewahren.
Können Sie mithelfen, heute an UN-Botschafterin Stasch und Bundeskanzler Scholz die klare Nachricht zu senden, dass Sie Ihre Grundrechte nicht aufgeben werden? CitizenGO hat fast 3 Millionen Unterschriften aus der ganzen Welt gesammelt. Jetzt ist es an der Zeit für eine letzte große Anstrengung. Dies könnte unsere letzte Chance sein, diesen extremen Übergriff der WHO zu stoppen.


Maßnahmen gegen die Verblödung Deutschlands – initiiert von CitizenGO

Früher hatten Männer einen Penis und Frauen eine Vagina. Während der Pubertät entwickelten Menschen männlichen Geschlechts mehr Körperbehaarung und eine tiefere Stimme als die Menschen weiblichen Geschlechts, welche sich durch mehr oder weniger Brustwachstum und eine andere Fettverteilung im Körper auszeichneten. Ausschließlich nur die Männer konnten Kinder zeugen, und ausschließlich nur die Frauen konnten Kinder gebären. Das alles scheint nicht mehr zu stimmen, seitdem die Dummheit regiert.
Am 17.05.2024 hat der Bundesrat das Selbstbestimmungsgesetz durchgewunken. Das bedeutet: Kein Vermittlungsausschuss, keine Änderungsvorschläge und kein Einspruch. Das Gesetz geht nun an unseren Bundespräsidenten Steinmeier (SPD), der es wohl genauso anstandslos unterzeichnen wird. Dennoch war es einen Versuch wert, eine Petition an den Bundesrat zu richten. Vielen Dank an die über 35.000 Unterstützer, die unterzeichnet haben!
Die Ampel mag dieses Gesetz durch Bundestag und Bundesrat gebracht haben, aber wir sind noch nicht fertig. Wir werden alles daran setzen, zu verhindern, dass sich Männer in die Frauendusche hinein selbstbestimmen. Oder in Frauenhäuser, in die sich Vergewaltigungsopfer geflüchtet haben – so bereits geschehen in Spanien. Deshalb müssen wir das Selbstbestimmungsgesetz vor das Bundesverfassungsgericht bringen. Die Richter in Karlsruhe können immer noch verhindern, dass es am 1. November 2024 in Kraft tritt.
Wir fordern deshalb weiterhin die Bayerische Landesregierung auf, ihren Koalitionsvertrag zu erfüllen und eine Normenkontrolle vor dem Verfassungsgericht zu beantragen. Dieselbe Forderung richten wir auch an die Unionsfraktion im Bundestag, denn diese Fraktion hat ebenfalls die Macht, so einen Antrag zu stellen.
Falls Sie es noch nicht getan haben, unterzeichnen Sie gerne gleich heute unsere Petition mit dem Titel:
► Nein zum Selbstbestimmungsgesetz: Schalten Sie das Verfassungsgericht ein!
Möchten Sie mithelfen, noch intensiver gegen das Selbstbestimmungsgesetz, die LGBT-Indoktrination von Kindern und ähnliche Gefahren vorzugehen?

► Bitte erwägen Sie, monatlicher Spender zu werden, damit wir uns sichtbare Aktionen auf der Straße leisten können.
► Hier klicken und twittern!
► Oder klicken Sie hier, um auf Facebook eine Petition gegen das Selbstbestimmungsgesetz zu teilen, und markieren Sie dabei gerne Hubert Aiwanger!
Weitere Informationen: Geschlechtseintrag nach Wahl – Bundesrat billigt Selbstbestimmungsgesetz (Stern):
► https://www.stern.de/news/geschlechtseintrag-nach-wahl--bundesrat-billigt-selbstbestimmungsgesetz-34719922.html


Hofmann & Sommer – Heilpraktiker-Tagung 2024 in Ratingen

Heike Jülkenbeck: Individuelle patientenbezogene Medikation und Therapie mit Hilfe von MORA NOVA
Daniel Poßner-Neuland: Hofmann & Sommer – Ein Firmenportrait
Manfred Tuppek: Vom Laborbefund zum Retroplex – Das Rezept aus dem Blutbild

Termin: 08. Juni 2024, 9:30 - 15:00 Uhr
Ort: Mercure Hotel Düsseldorf Ratingen
► 
Hofmann & Sommer GmbH u. Co.KG, Chemisch-Pharmazeutische Fabrik, Lindenstraße 11, 07426 Königsee


Aktuell: Fortbildung in Sachen Magen – Darm – Haut
Insbesondere geht es um die immer häufiger diagnostizierten Pseudoallergien: Nahrungsmittelintoleranzen wie Fructose-, Laktose-, Histaminintoleranz und Reizdarm-Syndrom

Am 9. März 2024 fand in Sögel das GALACTOPHARM Frühjahrsseminar 2024 statt  ► Das Programm können Sie hier downloaden
Auszug – Vorträge von Manfred Tuppek:
Patientenzentrierte Stuhluntersuchungen in der Naturheilpraxis – Ohne eine differenzierende Stuhldiagnostik kann kein heilerfolgreiches Therapieregime entwickelt werden
► Das Skript können Sie hier downloaden
Krebsverdacht ohne Tumormarker – Laborwerte sensibel und richtig beurteilen – Anhand realer Patientenbefunde wird vorgestellt, wie sich Krebserkrankungen bei klassischen und bezahlbaren Laboruntersuchungen auch ohne Tumormarker zeigen können
► Das Skript können Sie hier downloaden

Am 6. Mai 2023 fand in Sögel das GALACTOPHARM Frühjahrsseminar 2023 statt  ► Das Programm können Sie hier downloaden
Auszug – Vorträge von Manfred Tuppek:
Das Diagnose-Behandlungs-Vakuum – Was tun, wenn der Behandlungserfolg ausbleibt?
Teil 1: Ursachenforschung – Teil 2: Umstimmungstherapien: Cholincitrat, Enderlein'sche Pilz- und Bakterienpräparate
Das Skript können Sie hier downloaden
Reizdarm und Unverträglichkeiten – Die drei Schritte der Diagnostik und Therapie
► Das Skript können Sie hier downloaden

Siehe auch:
► Allergien und Pseudoallergien
► Unser tägliches Brot ist in Verruf geraten! Sind ATI schuld? Neues über Glutensensitivität
► Klebereiweiß-Unverträglichkeit - Glutensensitive Enteropathie - Zöliakie - einheimische Sprue
► Es ist Heuschnupfenzeit

Senden Sie eine E-Mail an info@heilpraktiker-tuppek.de und fordern umfangreiche Informationen zu der Thematik Allergien und Pseudoallergien an!


Dies ist eine Informations-Website für meine ganzheitsmedizinisch arbeitenden Kolleginnen und Kollegen und Anhänger der echten Naturheilkunde

Sie enthält Gedanken zum Verständnis der Ganzheitsmedizin auf der Seite NATURHEILKUNDE, die neuesten Publikationen, auch kritische Artikel zu Themen, die in der Medizin kontrovers diskutiert werden, und interessante Links auf der Seite FORSCHUNG, sowie neue Rezepturen auf der Seite NEUE ARZNEIMITTEL. Ansichtssachen finden Sie auf der Seite POLITIKUM, Workshops und Vorträge auf der BIO-LABOR Seite Fortbildungen, Informationen zur Labordiagnostik, Naturheilkunde und aus der Praxis auf der BIO-LABOR Seite Fachinformationen

Gender-Hinweis hier klicken

Wünschen Sie eine Fachinformation als PDF-Datei?
Für BIO-LABOR-Kunden und deren Patienten stehen Fachinformationen als PDF-Datei zur Verfügung hier klicken
Wählen Sie bis zu zehn Fachinformationen und senden eine E-Mail an: info@heilpraktiker-tuppek.de

Vitamin D3 – kontrovers diskutiert. Der Propaganda-Apparat der orthomolekularen Medizin ist mit seinen Desinformationskampagnen zu einem globalen Bedrohungsfaktor für die Volksgesundheit geworden
Wir leben in einer sonderbaren Zeit. Viele Menschen scheinen eine tiefe Todessehnsucht in sich zu tragen. Warum machen sie sich krank mit überflüssigen Impfungen und dubiosen Chemikalien, sogenannten Mikronährstoffen, die von der pharmazeutischen Großindustrie als natürliche Vitalstoffe und Nahrungsergänzungsmittel beworben werden? Warum hinterfragen sie nicht diesen Betrug? Es ist doch logisch, dass synthetische Vitalstoffe bzw. Mikronährstoffe ganz andere Wirkungen im Organismus haben als die im natürlichen Verbund mit der Nahrung zugeführten. Auch wenn sich die chemischen Strukturformeln ähneln und die Laborreagenzien ähnlich reagieren – identisch, insbesondere in ihren Wirkungen, sind sie keineswegs.

Vitamin D3-Hype: Eine Religion von globalem Ausmaß, eine Pandemie der Neuzeit und Verursacher vieler iatrogener Krankheiten
Es gibt keine einzige ernstzunehmende Studie, die die Sinnhaftigkeit einer Vitamin D-Supplementierung beweist
Synthetisches Vitamin D ist gesundheitsschädlich. Die Sonne macht ein ganz anderes Vitamin D als die Pharmaindustrie. Über die krankmachenden Wirkungen der Nahrungsergänzungsmittel und das mafiöse Gebaren der NEM-Industrie. ► zum Artikel

Über den Unsinn einer Schilddrüsenhormon-Substitution bei Hypothyreose und Hashimoto
Eine Heilung der Unterfunktion der Schilddrüse und der Hashimoto-Thyreoiditis ist mit schulmedizinischen Methoden nicht möglich! Die Schilddrüsenhormon-Einnahme hat nur eine wertekosmetische Wirkung und begünstigt eine Chronifizierung der Erkrankung! ► zum Artikel

Diagnose und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen
Die schulmedizinischen Möglichkeiten sind beschränkt auf die Substitution von synthetischen Schilddrüsenhormonen, die Suppression mit Thyreostatika, Radiojodtherapie und Operationen. In der biologischen Medizin kommen wesentlich differenzierter agierende Mittel zum Einsatz. ► zum Artikel

Progesteron – kontrovers diskutiert
Speicheltest auf Hormone und Therapie mit „bioidentischen“ Hormonen: Warum die Substitution von Progesteron gefährlich ist. Progesteron, ein Steroidhormon, verhindert in der Schwangerschaft, dass der mütterliche Organismus den Embryo wie einen Tumor behandelt und fördert dadurch das werdende Leben (eine Art „Proliferation“). Außerhalb der Schwangerschaft fördert Progesteron andere proliferative Prozesse. Deswegen sind schlimme Nebenwirkungen zu befürchten: Nach relativ kurzer Progesteron-Anwendung können sich Autoimmunerkrankungen wie Morbus Hashimoto oder Basedow entwickeln. Bislang „stille“ Zysten können „explodierten“, Nierenzysten zur dialysepflichtigen Niereninsuffizienz und Leberzysten zur Lebertransplantation führen; scheinbar geheilte Krebspatientinnen können Rezidive entwickelten, Frauen mit Mutationen des BRCA 1-Gens entwickeln ein Mammakarzinom. ► zum Artikel


Für Sie hinter die Kulissen geschaut – Kritik am Wochenende

Nicht verpassen: Europawahl am 09. Juni 2024
Wollen wir Broterwerbspolitikern die Fortsetzung der Karriere in Europa ermöglichen? Wohl kaum! Wir brauchen Politiker, die sich dem Demokratiedefizit entgegensetzen und gegen Beschränkung der Grundrechte und Korruption im Gesundheitswesen, aber für Kinderschutz und Tierschutz kämpfen.
Brüssel hat sich in einen Sumpf verwandelt, in dem nicht gewählte Bürokraten versuchen, ihre Vision eines europäischen föderalen Superstaats zu verwirklichen. Die EU-Kommissionspräsidentschaft Ursula von der Leyen war ein Desaster; sie steht im Focus des Pfizer-Skandals, und die Europäische Staatsanwaltschaft ermittelt gegen sie. 19.05.2024
► «Brüssel ist ein Sumpf»
► transition-news.andersonvonderleyen
► Corona-Impfstoff - Vorwürfe gegen von der Leyen wegen Pfizer-Deal lösen Eklat im EU-Parlament aus (deutschlandfunk.de)
► Impfstoff-Deals: Europäische Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ursula von der Leyen | Telepolis
► Lauterbach und Gates: Treffen in Berlin wirft Fragen auf (epochtimes.de)

Unheimliche Sterbewelle im Sport reißt nicht ab – bis zu 1.474 Tote – Ex-Fußballer verklagt Biontech, Pfizer und Verband
In leider sehr großer Regelmäßigkeit muss reitschuster.de seit Jahren über das Schicksal junger Menschen – auch, aber bei weitem nicht nur Sportler – berichten, die „plötzlich und unerwartet“ aus dem Leben scheiden. Nicht selten spielen dabei Herzinfarkte oder Schlaganfälle eine Rolle. „Plötzlich und unerwartet“ ist dabei längst zur geflügelten Formulierung geworden, nur einen auch nur möglichen Zusammenhang zwischen der sogenannten Impfung und den Todesfällen will in den Mainstream-Medien niemand herstellen. 17.05.2024
Unheimliche Sterbewelle im Sport reißt nicht ab – bis zu 1.474 Tote

Diese Typen sind nicht essenziell für das Überleben des Gesamtkomplexes:
Eckart von Hirschhausen, Markus Lanz, Christian Ehring, Oliver Welke, Dieter Nuhr, Torsten Sträter, Carolin Kebekus, Jan Böhmermann, Sarah Bosetti, Hazel Brugger, Wolfgang Niedecken, Campino etc.
► Corona – Entlarvter Irrsinn

Spätfolgen der Corona-Impfungen – plötzlich und unerwartet ... nach kurzer schwerer Krankheit von uns gegangen
Covid-Impfstoffe haben 24x mehr Nebenwirkungen als andere Vakzine. Herzmuskelentzündungen nach der „Covid-Auffrischungsimpfung“. Das unrechtmäßige Gesetz: Die Beweise für die vorsätzliche Schädigung durch die COVID-19-Gegenmaßnahmen liegen nun offen und unbestreitbar auf dem Tisch. Spätfolgen der Spritze: Corona-„Impfungen“ haben statistisch erwiesene, massive Nebenwirkungen. Todesfälle unter Prominenten und Krebserkrankungen durch Impfung.
► Spätfolgen der Corona-Impfungen

Lug und Trug – Geboosterte erkranken eher an Covid
Höchste Sterblichkeitsrate in der Geschichte der BRD. Aus der Geschichte nichts gelernt, Grönemeyer, Westernhagen und woke Gesinnungsblase.
► Lug und Trug – Geboosterte erkranken eher an Covid – Höchste Sterblichkeitsrate in der Geschichte der BRD

Hetze und Diffamierung
Das neue Zeitalter ist gekennzeichnet durch die rücksichtslose Expansion und Verwirklichung der eigenen Interessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft und Medizin. Machtmissbrauch einer privilegierten Elite. Das einst hart erkämpfte Streikrecht verkommt zum Privileg für wenige und gehört abgeschafft. Gewerkschaften sind Inflationstreiber.
► Streik: Machtmissbrauch einer privilegierten Elite

Kolossaler Rückschritt in der mobilen Fortbewegung. Bitte kaufen Sie kein Elektroauto. Sie werden es bereuen!
Obwohl für die Herstellung eines E-Autos doppelt so viel Umwelt zerstört wird wie für die Herstellung eines Autos mit Verbrennungsmotor und aus vielen anderen Gründen die Elektromobilität ein kolossaler Rückschritt in der mobilen Fortbewegung ist, möchten die GRÜNEN mit aller Gewalt die Elektromobilität durchsetzen. Die proklamierte Klima- und Verkehrswende in Deutschland wird zu keinem messbaren Klimawandel führen. Gäbe es nur Elektroautos, der Verbrenner müsste erfunden werden. Dem Verbrenner gehört die Zukunft, weil ökologischer und klimafreundlicher als jedes E-Auto. Die Verbrauchsversprechungen der E-Auto-Hersteller stimmen nicht. Im Winter sind die Kosten des Verbrauchs so hoch wie bei einem auf 100 Kilometern 17 Liter Super Plus verbrauchenden V8-Benziner.
► Elektromobilität ist der größte Scheiß! Mein nächstes Auto wird wieder ein Verbrenner

>>>  CORONA – die herbeigetestete Pandemie – die ganze Show hier klicken

Vor vier Jahren begann mit der Corona-Krise die dunkelste Epoche Deutschlands – im Westen seit der Nachkriegszeit, im Osten seit dem Fall der Mauer. Als im März 2020 plötzlich Kontaktverbote, Geschäfts- und Restaurantschließungen, Schul- und Kitaschließungen im ganzen Land in Kraft traten, ahnte noch niemand, dass die Politik diese Dystopie zum Dauerzustand erheben würde.

► Zahlreiche Studien belegen, dass fast alle Grundrechtseinschränkungen sinnlos gewesen sind. Gewusst haben das vorher schon viele Experten und Wissenschaftler. Doch sie wurden stigmatisiert, ausgegrenzt, mundtot gemacht.  mehr  mehr  mehr  mehr  mehr  mehr

► Inzwischen leuchtet auch den Dümmsten ein, dass sowohl die mRNA-Impfungen gegen Covid-19 als auch die Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsrisikos medizinische Flops waren und außer Pleiten, Rezession und Beschneidung der Bürgerrechte nichts bewirkt haben.  mehr  mehr  mehr

► Die mRNA-Impfungen wirkten nicht. Wenn überhaupt wirkten sie nur kurz, bei den Älteren überhaupt nicht. Mit Auftreten neuer Mutationen war der „Infektionsschutz“ weg.  mehr  mehr

► Die Menschen wurden belogen und betrogen: Geboosterte erkrankten eher und schlimmer und starben eher an Covid als Ungeimpfte.  mehr  mehr  mehr

► Unerträgliche Arroganz und Ignoranz gegen Fakten: Die Übersterblichkeit wird weiter tabuisiert und verdrängt, und das RKI ist an Aufklärung nicht interessiert.  mehr  mehr

► Das Corona-Regime hat viel Leid über die Menschen gebracht. Depressionen, Selbstmorde, wirtschaftliche Pleiten, der Verlust von Lebenswerken, langfristige Impfschäden und Todesfälle (Herzinfarkte, Schlaganfälle, Turbokrebse) wären zu vermeiden gewesen, wenn Teile der Wissenschaft und die Politik von CDU/CSU bis Linkspartei ihre Lust an der Unterdrückung im Griff gehabt hätten.  mehr  mehr  mehr

Die Rolle der Ärzte, die keine Ärzte sind
In Deutschland werden heute weder der Hippokratische Eid noch das Genfer Gelöbnis nach der Approbation verpflichtend geleistet. Viele Ärzte sind reine Geschäftsleute, die an den Krankheiten der Menschen verdienen und Krankheiten „verwalten“ (System der Krankenkassen). Mit echten Heiltherapien, die Krankheitsprozesse durch Beseitigung ihrer Ursachen und auslösenden Momente zurückdrängen, beschäftigt sich nur die Biologische Ganzheitsmedizin!
Die Impfungen, die allesamt nicht das gebracht haben, was sie versprochen haben, waren ein unvorstellbar großer Geldsegen für das Gros der Ärzteschaft. Es gab Ärzte, die 300 Impfungen am Tag durchführen. In der Woche gab es für jede Impfung 28 Euro, am Wochenende 36 Euro. Das macht rund 64.000 Euro Honorar pro Woche – und pro Monat über eine Viertelmillion Euro! Der alte und der neue Bundesgesundheitsminister erfüllten und erfüllen der Ärztelobby jeden Wunsch.

Die Rolle der Regierung, die mich nicht vertritt
Wir wurden für dumm gehalten und belogen, denn die Wahrheit hätte den Unsinn der sogenannten Corona-Schutzmaßnahmen und den Unsinn der Impfungen erkennen lassen und die Bereitschaft zur Impfung in der Bevölkerung gesenkt. Die erfundene Gesundheitskrise durfte jedoch nicht enden, weil sich zu viele Krisengewinnler in dieser Panikinszenierung eingerichtet hatten:
  Biontech machte im dritten Quartal 2021 drei Milliarden Euro Gewinn. Politiker und Mediziner besitzen Aktien von Biontech
  Einer der größten und frechsten Profiteure des Intensivbettenschwindels war das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (Vorstandsvorsitzender: Prof. Dr. Jens Scholz, der jüngere Bruder von Bundeskanzler Olaf Scholz), welches zuerst einen Riesenhaufen fiktive Betten angemeldet, dann mit der Gesetzesänderung schlagartig die Hälfte der realen Betten abgemeldet und damit mehr als 70 Millionen Euro Steuergelder abgesahnt hat
  Die SPD ließ sich von dem Pharma-Riesen Pfizer (dem Konzern, der mit der Corona-Impfung das Geschäft seines Lebens machte, und dessen Impfstoff einer von denen sein sollte, der nach den Plänen der SPD verpflichtend und mit direktem oder indirektem Zwang jedermann in Deutschland verabreicht werden sollte) den Parteitag sponsern
  Jens Spahns Masken-Affäre etc. pp.

Prof. Dr. Brigitte König: mRNA-Impfstoffe aktivieren Herpes-Viren... Krebsrezidive nach mRNA-Impfung... Es ist nicht nachzuvollziehen, warum ein Genesener noch einmal geimpft werden soll hier klicken
und viele andere Informationen

Siehe auch: Kinder in Zeiten der Corona-Maßnahmen

>>>  CORONA – die herbeigetestete Pandemie – die ganze Show hier klicken