Start

Achtung!
Endgültige Abschaltung der @versanet.de-Mailadressen zum 30.11.2022. E-Mails an mtuppek@versanet.de erreichen mich nicht mehr!

► Fast alle Opfer, die Lauterbach von uns verlangt hat, waren falsch hier klicken

► Zum neuen Jahr - Abschied von der Coronazeit hier klicken

► Staatlicher Impfbetrug: Wie viele werden noch sterben? hier klicken

Die Naturheilpraxis Tuppek wird eigenverantwortlich geführt von Thomas Ahlers, Heilpraktiker seit 2008
Propst-Wenker-Str. 5, 45899 Gelsenkirchen-Horst. Termine nach Vereinbarung. Tel. 0209 516060 und Mobil 0177 9582431
E-Mail an Thomas Ahlers: info@heilpraktiker-ahlers.de  –  Website der Naturheilpraxis Thomas Ahlers hier klicken

Werdegang der Naturheilpraxis Tuppek: Seit 41 Jahren in Gelsenkirchen-Horst hier klicken


Die nächsten ONLINE-SEMINARE VON UND MIT MANFRED TUPPEK

Spezifische Erweiterungen von Basis-Blutuntersuchungen
Inhalte: Von Profilen über Module bis hin zum Einzelparameter – maßgeschneiderte Blutuntersuchungen für typische Erkrankungen und Beschwerdebilder in der Naturheilpraxis
Termin: Mittwoch, 08. Februar 2023, 17:00 - 19:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 29,95 EUR
mehr zu diesem Seminar

Behandlung von Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
Inhalte: Vorstellung bewährter Therapieoptionen, die über die rein symptomatische Behandlung hinausgehen und im Sinne der Regression ein Zurückschreiten der Erkrankung möglich machen
Termin: Mittwoch, 01. März 2023, 17:00 - 18:30 Uhr
Teilnahmegebühr: kostenlos, in Kooperation mit NESTMANN Pharma
mehr zu diesem Seminar

Krebsverdacht ohne Tumormarker – Laborwerte sensibel und richtig beurteilen
Inhalte: Anhand realer Patientenbefunde wird vorgestellt, wie sich Krebserkrankungen bei klassischen und bezahlbaren Laboruntersuchungen auch ohne Tumormarker zeigen können
Termin: Mittwoch, 29. März 2023, 17:00 - 18:30 Uhr
Teilnahmegebühr: 9,95 EUR
mehr zu diesem Seminar

► Alle Online-Seminare hier klicken


Das nächste PRÄSENZ-SEMINAR VON UND MIT MANFRED TUPPEK

Heilpraktikertagung 2023 bei Hofmann & Sommer in 07381 Oppurg OT Positz, Rittergut Positz
Vom Laborbefund zum Retroplex – Das Rezept aus dem Blutbild
Inhalte: Diagnosestellung unter Zuhilfenahme umfangreicher klassischer Blutanalysen. Behandlung unterschiedlicher Erkrankungen mit alten bewährten Rezepturen homöopathischer Komplexmittel
Termin: Samstag, 25. März 2023, 9:00 - 10:30 Uhr
Teilnahmegebühr: 69,00 EUR inkl. Kost und Logis
Retroplex Komplexmittel und Retroplex Salben hier klicken


Dies ist eine Informations-Website für meine ganzheitsmedizinisch arbeitenden Kolleginnen und Kollegen und Anhänger der echten Naturheilkunde
Sie enthält Gedanken zum Verständnis der Ganzheitsmedizin auf der Seite NATURHEILKUNDE, die neuesten Publikationen, auch kritische Artikel zu Themen, die in der Medizin kontrovers diskutiert werden, und interessante Links auf der Seite FORSCHUNG, sowie neue Rezepturen auf der Seite NEUE ARZNEIMITTEL. Ansichtssachen finden Sie auf der Seite POLITIKUM, Workshops und Vorträge auf der BIO-LABOR Seite Fortbildungen, Informationen zur Labordiagnostik, Naturheilkunde und aus der Praxis auf der BIO-LABOR Seite Fachinformationen

Gender-Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird in den meisten Beiträgen auf eine geschlechterspezifische Differenzierung, also auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich und weiblich, verzichtet. Bei Personenbezeichnungen wird das generische Maskulinum verwendet; es gilt gleichermaßen für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform beinhaltet keine Wertung. Der Begriff „Patient“ meint Patienten und Patientinnen, der Begriff „Heilpraktiker“ meint Heilpraktiker und Heilpraktikerinnen, der Begriff „Arzt“ meint Ärzte und Ärztinnen etc.
Das wichtigste Argument für das generische Maskulinum ist seine Sexusneutralität und Diskriminierungsfreiheit, also seine Eigenschaft, sich auf keines der natürlichen Geschlechter zu beziehen. Bei seiner Verwendung spielt das natürliche Geschlecht keine Rolle.
Ein weiteres zentrales Argument für eine Beibehaltung des generischen Maskulinums ist das der Einheitlichkeit und Präzision. Tatsächlich zeichnet sich bei der Suche nach sprachlichen Alternativen keine einheitliche Linie ab.
Verständlichkeit und Vorlesbarkeit: Ein drittes Argumentbündel bezieht sich auf praktische Probleme, die sich aus der Verwendung von Alternativen zum generischen Maskulinum ergeben. Der Rat für deutsche Rechtschreibung hat sich zwar für eine geschlechtergerechte Sprache ausgesprochen, lehnt allerdings die Verwendung von Sonderzeichen ab, da diese auch andere Bedeutungen als die der Markierung von Geschlechterdiversität haben können: „Ihre Nutzung innerhalb von Wörtern beeinträchtigt daher die Verständlichkeit, Vorlesbarkeit und automatische Übersetzarbeit sowie vielfach auch die Eindeutigkeit und Rechtssicherheit von Begriffen und Texten.“


Die herbeigetestete Pandemie - alle CORONA NEWS hier klicken


Fast alle Opfer, die Lauterbach von uns verlangt hat, waren falsch hier klicken

Zum neuen Jahr - Abschied von der Coronazeit hier klicken

Staatlicher Impfbetrug: Wie viele werden noch sterben? hier klicken

Das Corona-Unrecht und seine Täter hier klicken

Impfbilanz: 1004 % mehr plötzliche Todesfälle hier klicken

Turbo-Krebs infolge mRNA-Impfung hier klicken

Masken sind sinnlos bis schädlich - und wirken konformistisch! hier klicken

Verkehrte Welt: Hetze gegen Ungeimpfte bleibt straffrei, Kritik an den Hetzern nicht! hier klicken

Neue Unverschämtheit von Corona-Aktivist Eckart von Hirschhausen hier klicken

Es nimmt kein Ende: Wiederholte Covid-Impfungen führen zu schweren Erkrankungen hier klicken

Inzwischen müsste auch den Dümmsten einleuchten, dass sowohl die mRNA-Impfungen gegen Covid-19 als auch die Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsrisikos medizinische Flops waren hier klicken

Keine Angst vor Corona! An jedem einzelnen Tag Ihres bisherigen Lebens war die Gefahr, infolge einer anderen Atemwegserkrankung zu sterben, größer, als die heutige Gefahr, an Covid-19 zu sterben hier klicken

Bitte melden Sie jede Impfnebenwirkung! Abgesehen von Meldungen über den plötzlichen Tod von Geimpften erreichen uns täglich neue Mitteilungen über Impfnebenwirkungen. Haben Sie Ihre Impfnebenwirkungen schon gemeldet? Die Meldepflicht liegt beim Betroffenen! Würden alle Nebenwirkungen gemeldet, wäre die Impfkampagne schon längst eingestellt hier klicken

Die Bilder mit den angeblichen Corona-Toten aus Bergamo und New York waren getürkt hier klicken

Die Wirkmechanismen der "Impfung" verständlich erklärt hier klicken

Prof. Dr. Brigitte König: mRNA-Impfstoffe aktivieren Herpes-Viren... Krebsrezidive nach mRNA-Impfung... Es ist nicht nachzuvollziehen, warum ein Genesener noch einmal geimpft werden soll hier klicken

Elektromobilität ist der größte Scheiß! Mein nächstes Auto wird wieder ein Verbrenner hier klicken

Forschung: Synthetisches Vitamin D3 ist absolut gesundheitsschädlich! hier klicken

Einnahmeplan für biologische Arzneimittel zur Stärkung des Immunsystems bei akuten viralen Infektionen hier klicken

>>> Die herbeigetestete Pandemie - alle CORONA NEWS hier klicken <<<