Politikum

Corona-Maßnahmen: Stellungnahme

Das neue Zeitalter ist gekennzeichnet durch die rücksichtslose Expansion und Verwirklichung der eigenen Interessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft und Medizin. Deswegen ist bei alledem zu bedenken: Politiker und Politikberater (auch Virologen) sind Machtmenschen. Wenn diese zu irgendeiner Zeit irgendetwas zu sagen haben, nutzen sie ihre momentane Macht, zwingen ihren Willen der Allgemeinheit auf und korrigieren die Gesetzgebung nach ihrem Geschmack. Häufige Folge sind schlecht gemachte Regeln, Verordnungen und Gesetze.

„Great Reset“: Corona als Mittel, um unser System umzubauen

Corona wird benutzt, um eine Systemtransformation hinzubekommen. Es kommt zu massiven Verwerfungen in Deutschland. Der Überwachungs-Kapitalismus, die Digitalisierung und die Deglobalisierung werden vorangetrieben.

Skandal: Innenministerium spannte Wissenschaftler für Rechtfertigung von Corona-Maßnahmen ein

Geheime E-Mails / Langzeitrecherche im Krankenhaus. Ist Wissenschaft nicht die neutrale unbestechliche Lehre, als die sie gepriesen wird, sondern von Anfang an politisch instrumentalisiert? Wissenschaftler erarbeiteten in Abstimmung mit dem Ministerium ein geheimes Papier, das über die Medien verbreitet wurde. Darin wurde ein „Worst-Case-Szenario“ berechnet, laut dem in Deutschland mehr als eine Million Menschen am Coronavirus sterben könnten, würde das gesellschaftliche Leben so weitergeführt wie vor der Pandemie.

Die Mainstream-Medien liefern in der Corona-Krise zu 99 % nur Propaganda

Ein Redakteur und Nachrichtensprecher beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk packt aus.

Die Offenbarung des Klaus Schwab, Gründer des Weltwirtschaftsforums (WEF)

Abgesehen von den bedauernswerten Zeugen Coronas, die an einer von Politik und Medien erzeugten COVID-Phobie leiden, haben die Bürger die Zwangsmaßnahmen satt. Die Leute sind kaputt, und die Wirtschaft ist auf dem besten Weg dorthin. Inzwischen kommt man als logisch denkender Mensch nicht mehr an der Erkenntnis vorbei, dass es bei den Zwangsmaßnahmen nicht mehr um den Infektionsschutz geht, sondern darum, auf verbrannter Erde ein neues, globales Wirtschafts-, Finanz- und Gesellschaftssystem zu etablieren.

Rettet die Demokratie! Es ist 5 vor 12!

Kundgebung „Stoppt das Infektionsschutzgesetz §§ 28a und 36“ vor dem Reichstagsgebäude im Regierungsviertel Berlin. Es geht uns alle an und wird auch uns alle treffen! Bitte informieren Sie sich! Veranstaltung vorverlegt auf Mittwoch, 18. November 2020, 11:00 - 16:30 Uhr, vor dem Reichstagsgebäude in Berlin.

Beschwerde gegen die ARD-Sendung vom 09.11.2020. Heilpraktiker: Quacksalber oder sanfte Alternative?

Offener Brief an die Programmdirektion des Ersten Deutschen Fernsehens, Arnulfstr. 42, 80335 München

Die 10 Säulen des Heilpraktiker-Berufes - Offener Brief zum Heilpraktiker-Recht in Deutschland

Es ist erschreckend, wie wenig Politiker, Schulmediziner, Ärztekammerfunktionäre und „Heiltheoretiker“ (siehe Münsteraner Memorandum) über unseren Beruf, seine rechtlichen Grundlagen und unseren Praxisalltag wissen.

Die Naturmedizin wird abgeschafft

Neue Richtlinien der europäischen Arzneimittelgesetzgebung führten zum Verlust altbewährter immunbiologischer Heilmittel. Die Mafia der pharmazeutischen Großindustrie und ihre Helfer aus der Politik verbrennen mit ihrem Anspruch auf "das richtige Denken und die richtige schulmedizinische wissenschaftliche Lehre" den alten Wissensschatz der Erfahrungsheilkunde.

Reaktionen auf die Aktion „Abschaffung der Naturmedizin“ - Brief an meine Heilpraktiker-Kolleginnen und -kollegen

Als Anfang Januar 2008 mitgeteilt wurde, dass die Firma SANUM-KEHLBECK die Bakterienpräparate vom Markt nimmt, habe ich mich entschlossen, eine Aktion „Abschaffung der Naturmedizin als Folge der Nachzulassungsverfahren: Neue Richtlinien der europäischen Arzneimittelgesetzgebung führen zum Verlust altbewährter immunbiologischer Heilmittel“ zu starten. Unterstützung von den HP-Berufsverbänden gab es nicht! Die Konkurrenz zwischen dem demokratische Grundsatz der Berücksichtigung individueller Interessen und dem System der freien Marktwirtschaft macht deutlich: Die Stärkeren werden überleben!