Retroplex Komplexmittel und Retroplex Salben

Fordern Sie Ihr Kompendium an!

Neue Richtlinien der europäischen Arzneimittelgesetzgebung und die so genannten Nachzulassungsverfahren führten zum Verlust zigtausender altbewährter immunbiologischer Heilmittel. Der Gesetzgeber erlaubt jedoch Arzneimittelfirmen und Apothekern, Rezepturen im Rahmen der "1000er Regel" (AMG § 38 Abs. 1 Satz 3, HAB-Vorschrift) herzustellen.
Die Zusammensetzung der Retroplexe entspricht diesen alten bewährten Rezepturen homöopathischer Komplexmittel. Sie werden hergestellt von der Firma Hofmann & Sommer GmbH & Co. KG, Chemisch-pharmazeutische Fabrik, Lindenstraße 11, 07426 Königsee, Tel. 036738 6590. Die Pharma-Zentral-Nummer gewährleistet, dass sie binnen drei Tagen über jede Apotheke bezogen werden können.
Es stehen insgesamt 74 Retroplexe für fast alle Indikationen - von Abszess über Haarausfall und Migräne bis Zahnschmerzen - zur Verfügung:
62 homöopathische Komplexmittel sowie 12 homöopathische Salbenrezepturen als wirkungsvolle Unterstützung der Therapie mit Peroralia und Injektionen!

Wichtig: Arzneimittel, die nach AMG § 38 Abs. 1 Satz 3 von der Registrierung freigestellt sind, unterliegen einer strengen und nicht unbedingt logischen Gesetzgebung. Sie dürfen vom Hersteller nicht bemustert werden, der Pharmagroßhandel darf nicht bevorratet werden, Umkarton und Beipackzettel dürfen keine Angaben zur Indikation und Dosierung enthalten, und der Hersteller darf weder Rezepturbücher drucken noch Beratungsdienstleistungen erbringen.

Es gibt aber ein Retroplex Komplexmittel Kompendium und ein Retroplex Salben Kompendium, in denen ich meine eigenen Erfahrungen bzgl. Anwendungsbereiche, Indikationen und Dosierungen benenne. Ferner steht Ihnen mit dem Retroplex Indikationsverzeichnis ein alphabetisches Nachschlagewerk zur Verfügung. Senden Sie eine E-Mail an info@heilpraktiker-tuppek.de und fordern die beiden Kompendien und das Indikationsverzeichnis an!

Drei Beispiele
Bei Schilddrüsenunterfunktion und Adipositas:
Retroplex Ad Nr. 152 Frühling
50 ml (PZN 11258747) bzw. 100 ml (PZN 11258799)
Zusammensetzung: Calcium jod. D6 5,0 ml, Calcium carbonicum Hahnemanni D20 1,0 ml, Graphites D20 1,0 ml, Fucus vesiculosus spag. Zimpel Ø 20,0 ml, Kalium jodatum D4 5,0 ml, Phosphorus D6 5,0 ml, Vinum liquorosum 63,0 ml. Preis 50 / 100 ml: 18,75 / 28,74 Euro.
Als Hypophysen-Stimulans mit gonadotropem Effekt:
Retroplex Hyp Nr. 1 50 ml (PZN 6426881) bzw. 100 ml (PZN 6410578)
Zusammensetzung: Chelidonium D6 20,0 ml, Carduus marianus D5 20,0 ml, Agnus castus D5 20,0 ml, Kreosotum D5 10,0 ml, Pulsatilla D5 10,0 ml, Cimicifuga D5 10,0 ml, Vinum liquorosum 10,0 ml. Preis 50 / 100 ml: 21,55 / 33,12 Euro.
Bei Ekzemen, Dermatosen, Neurodermitis und Psoriasis:
Retroplex Nr. 705
(PZN 10205832) 100 g Salbe
Zusammensetzung: Kalium sulfuricum D6 1,1 g, Lysimachia nummularia D4 1,1 g, Acidum silicicum D10 1,1 g, Solanum dulcamara D4 1,1 g, Stibium sulfuratum nigrum D10 1,1 g, Zincum metallicum D30 1,1 g, Cardiospermum halicacabum Ø 2,0 g. Preis 100 g-Dose: 28,73 Euro

Bis zu 8,00 Euro Ersparnis pro 100 ml-Retroplex gegenüber dem Bezug in der örtlichen Apotheke
Die Park Apotheke Königsee, Inh. Marcus Born, Bahnhofstr. 5, 07426 Königsee, gewährt 10 % Rabatt auf den Arzneimittelpreis. Versandspesen statt mind. 5,00 Euro nur 2,95 Euro. Bei einem Bestellwert von über 45,00 Euro ist die Lieferung versandkostenfrei:
Service-Tel. 0800 8222777, FAX 036738 66395, E-Mail: bestellung@park-apotheke24.de