Die Abschaffung der Gesundheit

Systematisch erfinden Pharma-Firmen und Ärzte neue Krankheiten.
Darmrumoren, sexuelle Unlust oder Wechseljahre - mit subtilen Marketingtricks werden Phänomene des normalen Lebens als krankhaft dargestellt.
Die Behandlung von Gesunden sichert das Wachstum der Medizinindustrie.

Lesenswerter SPIEGEL-Artikel aus dem Jahr 2003. Auch 2017 hochaktuell!
Zum SPIEGEL-Artikel hier klicken und dann "PDF drucken" anklicken!